GVV Mittleres Kochertal: Stadt Niedernhall

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Stadt Niedernhall

Lorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem Ipsum

Stadt Niedernhall

Lorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem IpsumLorem Ipsum

Zu Facebook
Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:

GVV Mittleres Kochertal

Gemeindeverwaltungsverband Mittleres Kochertal

Im September 2017 haben die Gemeinderäte von Niedernhall, Weißbach und Forchtenberg beschlossen, das Aufgabengebiet des Gemeindeverwaltungsverbandes (GVV) Mittleres Kochertal zu erweitern.

Bereits seit dem 01.01.2018 wird das Finanzwesen für die Gemeinde Weißbach und die Städte Forchtenberg und Niedernhall zentral vom Gemeindeverwaltungsverband Mittleres Kochertal von der Verbandskämmerei mit Sitz in Forchtenberg erledigt.

Zum 01.01.2022 sind nunmehr auch die Hauptamtstätigkeiten der drei Kommunen auf den Gemeindeverwaltungsverband übergegangen. Das neue Team des Verbandshauptamts besteht aktuell aus 8 Personen und hat seinen Sitz in Niedernhall. Sie erreichen uns im 2. Obergeschoss des Niedernhaller Rathauses, Hauptstraße 30.

Zum Jahresbeginn hat mit dem Verbandshauptamt in Niedernhall, auch das gemeinsame Verbandsbauamt der Städte Forchtenberg und Niedernhall mit der Gemeinde Weißbach seinen Dienst aufgenommen. Somit ist die endgültige Zusammenlegung des Gemeindeverwaltungsverbandes „Mittleres Kochertal“ vollzogen. Sie finden das Team vom Verbandsbauamt – bis die Bauarbeiten im Rathaus Weißbach abgeschlossen sind – aktuell noch im Rathaus Forchtenberg. 

Alle Informationen zum GVV Mittleres Kochertal finden Sie hier.